Spinnenliteratur

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Literatur über Spinnen und Spinnentiere

War es früher schwer, überhaupt Literatur über Spinnen oder Spinnentiere zu finden, so hat sich die Situation in den letzten zwei Jahrzehnten deutlich gebessert. Sowohl allgemeine Literatur über Spinnen(tiere), als auch Bestimmungsbücher sind inzwischen in überschaubarer Auswahl auf dem deutschsprachigen Buchmarkt erschienen und fast jährlich ist mit Neuerscheinungen zu rechnen.

Die Buchvorstellungen sind von engagierten Nutzern und Kennern der Materie geschrieben und sollen dem Einsteiger als Entscheidungshilfe bei der Auswahl dienen.

Allgemeine Bücher über Spinnentiere und Fotobände

Abbildung Autor und Titel Kurzbeschreibung
Dalton S. (2009) Spinnen-Erfolreiche Jäger Haupt Verlag.jpg
Dalton, Stephen
Spinnen, die erfolgreichen Jäger
Grundlagen- und Fotoband für ambitionierte Einsteiger

Bestimmungsliteratur

Abbildung Autor und Titel Kurzbeschreibung
Kosmos-Spinnenfuehrer-2010.jpg
Bellmann, Heiko
Der Kosmos Spinnenführer
kompaktes, umfangreiches Fotobestimmungsbuch für Einsteiger und Ambitionierte: Auf circa 430 Seiten werden 400 Arten (Spinnen, andere Spinnentiere und Tausendfüßer) in Wort und Bild vorgestellt. Neben den wichtigsten Mitteleuropäischen Arten sind auch einige südeuropäischen Exoten enthalten.
Bellmann 2.Auflage 8-04432.jpg
Bellmann, Heiko
Kosmos-Atlas Spinnentiere Europas
umfangreiches Fotobestimmungsbuch für Einsteiger und Ambitionierte; neben den wichtigsten Mitteleuropäischen Arten sind auch einige südeuropäischen Exoten enthalten; nur noch antiquarisch erhältlich
Roberts (1995) Field Guide Spiders.jpg
Roberts, Michael J.
Collins Field Guide. Spiders of Britain & Northern Europe
Bestimmungsbuch für Fortgeschrittene; Spinnen werden hier v.a. nach ihren Genitalien bestimmt, die der Autor in hoher Qualität gezeichnet hat. Das Buch behandelt die Spinnen Nordeuropas und Großbritanniens.
Roberts Linyphiidae-1.jpg
Roberts, Michael J.
The Spiders of Great Britan and Ireland Part 1
Bestimmungsbuch für Fortgeschrittene; Spinnen werden hier v.a. nach ihren Genitalien bestimmt, die der Autor in hoher Qualität gezeichnet hat. Ein weiterer Band Part 2 bietet Farbzeichnungen. Das Buch behandelt die Spinnen Nordeuropas und Großbritanniens.

Wissenschaftliche Abhandlungen und Lehrbücher

Abbildung Autor und Titel Kurzbeschreibung
Spider Families of the World.jpg
Jocqué, R. & Dippenaar-Schoeman, A.
Spider Families of the World
Das Buch beschreibt alle 107 bekannten Spinnenfamilien der Welt; englisch
GGotW-Band1.jpg
Murphy, John
Gnaphosid Genera of the World
Sehr umfangreiches Werk, welches alle Gnaphosidae-Gattungen der Welt abhandelt; englisch
Foelix (1979) Biologie der Spinnen.jpg
Foelix, Rainer F.
Biologie der Spinnen
Wissenschaftliches Lehrbuch zum Thema Spinnen. Auf fachlich hohem Niveau aber in sehr verständlicher Sprache werden alle Themen rund um Systematik, Anatomie und Biologie der Spinnen behandelt.
Kaestner (1957) Lehrbuch der speziellen Zoologie Teil 1 Wirbellose.jpg
Dr. Alfred Kaestner
Lehrbuch der speziellen Zoologie, Teil 1: Wirbellose
wissenschaftliches Lehrbuch über Spinnentiere; nur noch antiquarisch erhältlich
Wiehle (1953) Die Tierwelt Deutschlands 42. Teil.jpg
Wiehle H.
Die Tierwelt Deutschlands, 42. Teil
ausführliche Beschreibungen der behandelten Familien, Bestimmungsschlüssel und Artikel zu konkreten Arten; nur noch antiquarisch erhältlich
Wiehle (1963) Die Tierwelt Deutschlands 49. Teil.jpg
Wiehle H.
Die Tierwelt Deutschlands, 49. Teil
ausführliche Beschreibungen der behandelten Familien, Bestimmungsschlüssel und Artikel zu konkreten Arten; nur noch antiquarisch erhältlich