Lehrbuch der speziellen Zoologie, Teil 1: Wirbellose

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lehrbuch der speziellen Zoologie, Teil 1: Wirbellose
von Kaester A.
Kaestner (1957) Lehrbuch der speziellen Zoologie Teil 1 Wirbellose.jpg
Titelbild
Weitere Informationen
Verlag: VEB Gustav Fischer Verlag Stuttgart
Auflage: 3. Auflage von 1957
Seiten: 483–657
Format: ca. 18 cm × 25,5 cm, Paperback

Das Lehrbuch der speziellen Zoologie, Teil 1: Wirbellose ist ein wissenschaftliches Lehrbuch und ist nur noch im Antiquariat erhältlich. Es enthält 138 Abbildungen im Text.

Der Autor

Dr. Alfred Kaestner. Professor für spezielle Zoologie und Direktor des Zoologischen Museums der Humboldt-Universität zu Berlin.

Literaturzitat

Kaestner A. (1956): Lehrbuch der Speziellen Zoologie, Teil 1: Wirbellose. Gustav Fischer Verlag, Jena. 3 Auflage, S. 603–616.

Im Wiki als Vorlage: {{Lit kaestner 1957}}

Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis ist zugleich Systemübersicht.

13.Stamm Arthropoda, Gliederfüßler
1. Abteilung Amandibulata, Kieferlose
1. Unterstamm Trilobitomorpha
Klasse Trilobita
2. Unterstamm Chelicerata, Fühlerlose
1. Klasse Merostomata
1. Ordnung Hiphosura, Schwertschwänze
2. Ordnung Eurypterida, Seeskorpione
2. Klasse Arachnida, Spinnentiere
1. Ordnung Scorpiones, Skorpione
2. Ordnung Pedipalpi, Geißelskorpione
3. Ordnung Palpigradi
4. Ordnung Araneae, Spinnen
5. Ordnung Ricinulei, Kapuzenspinnen
6. Ordnung Pseudoscorpiones, Afterskorpione
7. Ordnung Solifugae, Walzenspinnen
8. Ordnung Opiliones, Weberknechte
9. Ordnung Acari, Milben
3. Klasse Pantopoda, Asselspinnen