Oonops procerus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oonops procerus Simon, 1882
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Oonopidae (Zwergsechsaugenspinnen)
Gattung: Oonops
Reifezeit (Nentwig W. et al. 2012)
Monat:123456789101112
X X X X X X X X X X X X
X X X X X X X X X X X X
Verbreitung in Europa[Quellen]
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:005040
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,6 bis 2,8 mm, Männchen 2,00 bis 2,24 mm. (Nentwig W. et al. 2012)

Weibchen

Prosoma hell bräunlich-rot. Augen groß, ungefähr gleich groß. Clypeus etwas schmaler als Vorderaugen. Beine hellgrau-gelb, Femur breit und flach, Tibia Ⅰ und Ⅱ mit 4 Paar kräftigen ventralen Stacheln, Metatarsus Ⅰ und Ⅱ mit 2 Paar kräftigen ventralen Stacheln, Femur Ⅰ mit 3 oder 4 prolateralen Stacheln, Femur Ⅱ, Ⅲ und Ⅳ mit nur einem dorsalen Stachel, Tibia und Metatarsus Ⅲ und Ⅳ mit 2 Paar lateralen und 2 Paar ventralen Stacheln. Opisthosoma länglich oval, hellorange-rot. (Nentwig W. et al. 2012)

Lebensraum

In kühlem oder trockenem Lebensraum. In Laubwäldern, Nadelwäldern oder Mischwäldern. Im Laub und Moos oder unter Steinen. (Nentwig W. et al. 2012)

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise