Synaphosus palearcticus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Synaphosus palearcticus Ovtsharenko, Levy & Platnick, 1994
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Gnaphosidae (Plattbauchspinnen)
Gattung: Synaphosus
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:027989
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen bis zu 4,15 mm, Männchen bis zu 3,1 mm (Nentwig et al. 2013).

Weibchen

Epigyne vorn mit Becken. Vulva mit stark gewundenen Rezeptakeln. (Nentwig et al. 2013)

Männchen

Pedipalpus: Tibialapophyse retrolateral mit Haken. Embolus lang, fadenförmig, mit einem spitzen Fortsatz an der retrolateralen Basis. (Nentwig et al. 2013)

Lebensraum

Auf Kreta in der Phrygana (Nentwig et al. 2013).

Lebensraum von Synaphosus palearcticus: Die Phrygana

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise