Pellenes brevis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pellenes brevis (Simon, 1868)
20130424092407-ea7de96c-xs.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Salticidae (Springspinnen)
Gattung: Pellenes
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:035260
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlandes<?=2
[D] Baden-Württemberg 1

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 4,6 bis 5,3 mm, Männchen 3,65 bis 3,80 mm. (Nentwig W et al. 2012)

Prosoma dorsal rotbraun mit weiß behaartem schwarzen Rand. Augenumrandungen schwarz. Kopfplatte bräunlich beborstet, anterior ebenso wie thoracaler Bereich lang dünn gelbbraun behaart, Bereich hinter den HLA weiß beschuppt. Beine hell gelbbraun-braun gemustert. Opisthosoma dorsal dunkelbraun mit orangefarbener feiner Punkt- und Linienmusterung, die im vorderen Drittel zwei kreisrunde Flecken und ab der zweiten Hälfte Winkel­ muster erkennen läßt. Gesamtes Opisthosoma dicht mit gelbbraunen Haaren bedeckt, median mit Längsbande aus weißen Schuppenhaaren, lateral braun-beigefar­benes Linienmuster und je zwei schrägverlaufende weiße Haarbanden. Hinterleib ventral beigebraun mit zwei medianen weißen Längsbanden, SP gelbbraun. (Metzner H 1999)

Männchen

Clypeus Unterkante weiß behaart, Gesichtsbehaarung gelbbraun: Chelizeren rostbraun mit je drei Längsbanden aus weißen Haaren. Laidum dun­kelbraun, Maillen orangebraun, distal weiß. Sternum hell gelb­ braun, abstehend durchscheinend weiß behaart. Beine bei Beinpaar Ⅰ Femur, Metatarsus und distale Hälfte der Tibia rostbraun. Patella und Tibia hell orangebraun. Alle Beine abstehend weiß behaart. Tibia Ⅰ ventral schwarz beborstet. Pedipalpus mit braunem Femur und weiß behaarter gelber Patella: Tibia und Cymbium orange­ braun, distal aufgehellt. Apophyse gerade und spitz, distal schwarz. (Metzner H 1999)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise