Pardosa cribrata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pardosa cribrata Simon, 1876
Pardosa cribrata w do 5mm Burgenland WOertel.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Lycosidae (Wolfspinnen)
Gattung: Pardosa (Laufwölfe)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ start X X X X X end _ _ _
_ _ start X X X X X end _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:018600
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme
  • Lycosa pannonica
  • Pardosa venatica
  • Pardosops venatica

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen bis zu 7,9 mm. (Nentwig et al. 2013)

Pedipalpus mit Tegulumapophyse, breiter als lang. Körperfärbung braun-grünbraun. Prosoma mit undeutlichen lateralen Längsbändern, nicht unterbrochen, mit dunklen Flecken und schwarzen Haaren. Prosomalänge Weibchen: 2,8-3,2 mm, Prosomalänge Männchen: 2,4-2,8 mm. Beine Weibchen: rötlich-gelb, deutlich gefleckt und geringelt, Männchen: gelb. Femur Männchen: I schwarz, II-IV dorsal gefleckt. Opisthosoma mit gelbem Muster, deutlich ausgeprägt. (Nentwig et al. 2013)

Lebensraum

In Uferbereichen und Feuchtgebieten, auch an Salzstandorten. Nicht häufig im südlichen Mitteleuropa, häufig in Südeuropa. (Nentwig et al. 2013)

Verbreitung

Südeuropa und Algerien (World Spider Catalog Association 2018).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise