Heliophanus tribulosus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heliophanus tribulosus Simon, 1868
Dreispitziger Sonnenspringer
Heliophanus tribulosus 7mm Südfrankreich Trockenrasen 3 HHellwig.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Salticidae (Springspinnen)
Gattung: Heliophanus (Sonnenspringer)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ start end _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ start end _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:033862
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlands<?=3
[D] Baden-Württemberg G
[SK] Slowakei E
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Heliophanus cambridgii
  • Heliophanus cognatus

Beschreibung

Körperlänge: Weibchen und Männchen werden 3,1 bis 4,8 mm lang (Nentwig et al. 2012).

Lebensraum

Heliophanus tribulosus kommt meist auf warmen Wiesen und an warmen Waldrändern vor (Nentwig et al. 2012). Auf Gartenpflanzen (Uyar & Uğurtaş 2012).

Verbreitung

Heliophanus tribulosus ist von Europa bis Kasachstan verbreitet (World Spider Catalog Association 2016).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise