Robertus frivaldszkyi

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Robertus frivaldszkyi (Chyzer, 1894)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Theridiidae (Kugelspinnen)
Gattung: Robertus (Mooskugelspinnen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ _ X _ X _ _ _
_ _ _ _ _ _ X _ X _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:007967
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[SK] Slowakei E

Merkmale

Prosomalänge: Weibchen erreichen bis zu 2,1 mm, Männchen bis zu 1,7 mm. (Nentwig et al. 2013)

Prosoma dunkel bräunlich, dunkler an den Enden. Sternum bräunlich, dukler an den Enden. Augen: VMA mehr als einen Durchmesser voneinander und von VSA entfernt, Hinteraugen alle einen Durchmesser voneinander entfernt. Opisthosoma dunkel gräulich, mit zahlreichen helleren Flecken. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Vulva: Kopulationsgänge gewunden wie bei R. arundineti, jedoch breiter und kürzer. Pedipalpus: Klaue mit 4 Zähnen. (Nentwig et al. 2013)

Verbreitung

Mittel- und Südosteuropa (World Spider Catalog 2018).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise