Icius lamellatus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icius lamellatus Wunderlich, 2011
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Salticidae (Springspinnen)
Gattung: Icius (Pfeilspringer)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ _ _ X _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:044115
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Männchen erreichen bis zu 4,3 mm. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Unbekannt. (Nentwig et al. 2013)

Männchen

Tibialapophyse dünn, stark gebogen. Embolus relativ kurz. Chelizeren mit einer großen retrolateralen Lamelle, vorderer Klauenfurchenrand mit zweigeteiltem Zahn. (Nentwig et al. 2013)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise