Baryphyma maritimum

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baryphyma maritimum (Crocker & Parker, 1970)
Küsten-Lochköpfchen
Baryphyma maritimun m la 2,19mm 21Mai09 POger.jpg
Männchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Baryphyma (Lochköpfchen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ start X end _ _ _ _
_ _ _ _ _ start X end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:009540
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlandss<?=2
[D] Niedersachsen R
[D] Niedersachsen (T) R
[D] Schleswig-Holsteinss??=D

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,2 bis 2,6 mm, Männchen 1,7 bis 2,1 mm (Nentwig et al. 2012).

Beine: Wiehleformel 2-2-1-1 (Stäubli 2013)

Ähnliche Arten

Epigyne: Trichoncus saxicola.

Lebensraum

In Küstengebieten auf niedriger Vegetation (Nentwig et al. 2012). Halotolerant, auf Salzwiesen vorkommend (Finch 2008).

Verbreitung

Baryphyma maritimum ist von Europa bis Zentralasien verbreitet (World Spider Catalog Association 2016).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten