Pardosa agricola

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pardosa agricola (Thorell, 1856)
Pardosa-agricola-female.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Lycosidae (Wolfspinnen)
Gattung: Pardosa
Verbreitung in Europa[Quellen]
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:018503
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien CR
[CZ] Oberschlesien ?
[D] Deutschlands<?=3
[D] Brandenburg R
[D] Baden-Württemberg D
[D] Bayern G
[D] Bayern SL G
[D] Mecklenburg-Vorp.s== *
[D] Niedersachsen *
[D] Niedersachsen (H) *
[D] Niedersachsen (T) *
[D] Nordrhein-Westfalenmh<(↓)=V
[D] Schleswig-Holsteinsh===*
[NO] Norwegen LC
[PL] Bielitz-Biala *
[PL] Kattowitz ?
[PL] Opole ?
[PL] Oberschlesien *
[PL] Tschenstochau *
Synonyme
  • Pardosa agricola arenicola
  • Pardosa arenicola

Merkmale

Körpergröße 5,6 bis 8,1 mm (Weibchen) bzw. 4,7 bis 6,6 mm (Männchen) (Almquist S. 2005).

Ähnliche Arten

Zur Bestimmung und Abgrenzung von ähnlichen Arten, siehe Bestimmungsschlüssel der Pardosa monticola-Gruppe.

Verbreitung

Pardosa agricola ist von Europa bis Kasachstan verbreitet (World Spider Catalog Association 2015).

Nachweise für Georgien (Mkheidze 1964), 1964), Aserbaidschan (Guseinov 1999) und Iran (Roewer 1955) werden bezweifelt (Marusik et al. 2012b). Ebenso Nachweise für Russland, Kasachstan (Mikhailov 1997) und die Türkei (Roewer 1959) (Komnenov M. 2013).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise