Zelotes manius

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Zelotes manius (Simon, 1878)
20131116170400-70f641de-xs.jpg
Männchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Gnaphosidae (Plattbauchspinnen)
Gattung: Zelotes (Schwarzspinnen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ _ start X end _ _ _
_ _ _ _ _ _ start end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:028294
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Prosthesima mania

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 5,7 bis 7,1 mm, Männchen bis zu 5,6 mm (Nentwig et al. 2013).

Prosoma dunkel schwarz-braun, mit schwarzen Härchen. Opsithosoma schwarz, mit schwarzen Härchen, Scutum länger als 1/3 des Opisthosomas. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Epigyne: Vordere Ankertaschen der Epigyne weit auseinander liegend. Form der vorderen Epigynenplatte variabel. (Nentwig et al. 2013)

Männchen

Pedipalpus: Tibialapophyse kräftig und kurz, Pedipalpentibia kürzer als breit. (Nentwig et al. 2013)

Verbreitung

Zelotes manius ist in Südeuropa verbreitet (World Spider Catalog 2015).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise