Troglohyphantes subalpinus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Troglohyphantes subalpinus Thaler, 1967
Blockwald-Höhlenweber
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Troglohyphantes (Höhlenweber)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ _ _ _ X _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:013118
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[AT] Kärnten D
[D] Deutschlandes??=R
[D] Bayern R
[D] Bayern Av/A R

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 3 mm, Männchen 2,6 mm (Nentwig et al. 2019).

Beine: Femur Ⅰ–Ⅲ mit einer dorsalen Borste (Nentwig et al. 2013), Wiehleformel 2-2-2-2 (Stäubli 2013), Opisthosoma grau, mit zwei hellen seitlichen Längsstreifen, die sich dorsal in der Mitte vereinen und einen Trapezfleck umranden (Nentwig et al. 2013).

Weibchen

Prosoma, Chelizeren und Beine gelb-bräunlich, Augen schwarz umrandet, Gnathocoxen und Sternum schwärzlich (Nentwig et al. 2013).

Männchen

Beine: Femur Ⅰ–Ⅲ mit einer dorsalen Borste (Nentwig et al. 2013).

Lebensraum

In Höhlen und Blockhalden (Nentwig et al. 2013).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise