Troglohyphantes fagei

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Troglohyphantes fagei Roewer, 1931
Tiroler Höhlenweber
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Troglohyphantes (Höhlenweber)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:013046
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlandes??=R
[D] Bayern R
[D] Bayern Av/A R
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Troglohyphantes tirolensis

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,6 bis 3,24 mm, Männchen 2,45 bis 2,8 mm. (Nentwig et al. 2013)

Färbung Prosoma: rostgelb, Beine: blassgelb und Opisthosoma: fahl graugelb (Roewer 1931). Beine: Wiehleformel 2-2-2-2 (Stäubli 2013). Pedipalpentibia länger als breit, Chelizeren mit weit gestellten Stridulationsrillen. (Nentwig et al. 2013).

Lebensraum

In Höhlen, Blockschutt und Dolinen, montane-alpine Stufe, in Höhen von 700 bis 2200 m (Nentwig et al. 2013). In Höhlen (Roewer 1931).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise