Trebacosa europaea

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trebacosa europaea Szinetár & Kancsal, 2007
Trebacosa europaea w do 6,28mm Bodenfalle Hourtin FR 16Jun14 POger.jpg
Weibchen (Frankreich)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Lycosidae (Wolfspinnen)
Gattung: Trebacosa
Reifezeit (Szinetár & Kancsal 2007)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ start end _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:040105
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme
  • Trebacosa brunhesi

Beschreibung

Körperlänge: Männchen um 4,75 mm (Szinetár & Kancsal 2007). Weibchen wurden bisher nur unter dem Namen Trebacosa brunhesi beschrieben.

Trebacosa europaea ist der ältere von zwei im Jahr 2007 fast zeitgleich eingeführten Namen für die einzige Art der Gattung Trebacosa in Europa.

Das Prosoma ist dunkelorange, mit drei helleren Linien, Augenregion dunkler. Sternum ist gelblich braun. Beine sind gelb-orange. Opisthosoma ist braun, dorsal mit einem lanzettförmigen Fleck in der vorderen Hälfte, in der hinteren Hälfte mit dunklen Querstreifen und Punkten.[Literaturzitat fehlt]

Pedipalpus: Medianapophyse sehr groß, mit zwei großen, spitzen Fortsätzen. Embolus lang und dünn. (Szinetár & Kancsal 2007) (Nentwig et al. 2012)

Lebensraum

Der in der Erstbeschreibung gemeldete Fundort der Art liegt an einem schilfigen Seeufer (Szinetár & Kancsal 2007) in Ungarn. Auch die unter dem Namen Trebacosa brunhesi beschriebenen Tiere stammten aus einem Feuchtgebiet, ebenso wie die hier abgebildeten Exemplare.

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise