Tiso aestivus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tiso aestivus (L. Koch, 1872)
Berg-Lockenpalper
Tiso aestivus 1,7mm unterStein w dorsal Norway PFuruseth.JPG
Weibchen (Norwegen)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Tiso (Lockenpalper)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ start X X X X end _ _ _ _
_ _ start X X X X end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:012928
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[AT] Kärnten D
[D] Deutschlandes??=R
[D] Bayern R
[D] Bayern Av/A R
[NO] Norwegen LC
[SK] Slowakei V*

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 1,4 bis 2,0 mm, Männchen 1,6 bis 1,9 mm. (Nentwig et al. 2012)

Etymologie

Aestivus stammt aus dem Latein und zeigt den Bezug zum Sommer an (Parker 1999).

Verbreitung

Kanada, Grönland, Europa, Russland, Mongolei, Japan (World Spider Catalog Association 2019).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise