Tibellus maritimus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Tibellus maritimus (Menge, 1875)
Strandhalmstrecker
Tibellus maritimus male 2.jpg
Männchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Philodromidae (Laufspinnen)
Gattung: Tibellus (Halmstrecker)
Reifezeit (Nentwig et al. 2021)
Monat:123456789101112
_ _ start X X X X X X X end _
_ _ _ _ start X X X X X end _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:030102
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien VU
[D] Deutschlandmh<?=V
[D] Berlinmh===*
[D] Brandenburg *
[D] Baden-Württemberg 2
[D] Bayern 2
[D] Bayern SL 2
[D] Bayern T/S 2
[D] Mecklenburg-Vorp.mh== *
[D] Niedersachsen 3
[D] Niedersachsen (H) 2
[D] Niedersachsen (T) 3
[D] Nordrhein-Westfalenss<(↓)=2
[D] Schleswig-Holsteins===*
[D] Sachsen 3
[D] Sachsen-Anhalt 2
[NO] Norwegen LC

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 8–11 mm, Männchen 7–8 mm (Roberts 1996) (Sauer & Wunderlich 1997).

Lebensraum

Die Art kommt vor allem auf Dünen vor, im Landesinnern bevorzugt sie Warmlagen an Gewässern (Braun, 1969) zitiert in (Hänggi 1987).

Verbreitung

Holarktisch verbreitet (World Spider Catalog 2015).

Ähnliche Arten

Von T. oblongus nur anhand der Genitalien zu unterscheiden.

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise