Thanatus pictus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Thanatus pictus L. Koch, 1881
Heide-Herzfleckläufer
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Philodromidae (Laufspinnen)
Gattung: Thanatus (Herzfleckläufer)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ start X X end _ _ _ _ _
_ _ _ start X X end _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:030053
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien CR
[D] Deutschlandss<<?=2
[D] Brandenburg 1
[D] Mecklenburg-Vorp.ex 0
[D] Schleswig-Holsteinex<<↓↓-D0
[D] Sachsen-Anhalt 2
[SK] Slowakei V*

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 4,7 bis 8,1 mm, Männchen 4,1 bis 5,9 mm (Nentwig et al. 2013).

Ventrale Tibialapophyse groß. Epigyne mit schmalen Seitentaschen, Vorderteil der Epigyne auffällig. Prosoma gelblich-braun. Beine gelblich-braun. Opisthosoma graubraun mit Zeichnungsmuster. (Nentwig et al. 2013)

Lebensraum

Heiden und Steppen, in Festuca (Schwingel)- und Bromus (Trespen)-Wiesen, oder in der Phrygana (Chios, Griechenland) (Nentwig et al. 2013).

Lebensweise

Überwintert juvenil (Nentwig et al. 2013).

Verbreitung

Thanatus pictus ist paläarktisch verbreitet (World Spider Catalog 2015).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise