Thanatus atratus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Thanatus atratus Simon, 1875
Steppen-Herzfleckläufer
Thanatus atratus A5865 PK6055.JPG
Männchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Philodromidae (Laufspinnen)
Gattung: Thanatus (Herzfleckläufer)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ _ start end _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ start end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:029994
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien VU
[D] Deutschlands<<?=2
[D] Brandenburg 1
[D] Baden-Württemberg R
[NO] Norwegen NA
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Thanatus vulgaris atratus

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 4,6 bis 6,0 mm, Männchen 3,1 bis 4,7 mm (Nentwig et al. 2012).

Opisthosoma ist grau oder hellbraun. Beine sind grau oder hellbraun und gefleckt. (Nentwig et al. 2012)

Pedipalpus des Männchens mit kleiner, gerundeter Tegularapophyse. Embolus ist gleichmäßig gerundet. Epigyne des Weibchens: Mittlere Epigynenplatte trennt die Seitentaschen deutlich. (Nentwig et al. 2012)

Lebensraum

Thanatus atratus kommt in trockenen und halbtrockenen Steppengebieten, an der Meeresküste und an Salzstandorten vor (Nentwig et al. 2012).

Lebensweise

Überwintert juvenil (Nentwig et al. 2012).

Verbreitung

Paläarktisch verbreitet (World Spider Catalog 2015).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise