Tegenaria maelfaiti

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tegenaria maelfaiti Bosmans, 2011
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Agelenidae (Trichternetzspinnen)
Gattung: Tegenaria (Kleine Winkelspinnen)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:043859
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 4,8–5,0 mm, Männchen 3,8–6,2 mm (Bosmans 2011).

Prosoma gelbbraun bis braun mit submarginalen Streifen, welche sich auf Höhe der Fovea treffen. Mit schmalem grauen Rand. Chelizeren gelbbraun, Sternum grau mit Mittelstreifen und 3 seitlichen weißlich Flecken. Beine leicht gelbliche, Fe, Ti und Mt grau an den Enden, Fe mit 2 grauen Ringen, Ti und Mt mit 1 Median Ringen. Opisthosoma dorsal grauschwarz, mit anteromedian Bereich und 5-6 weißlichen Winkelfecken, ventral weißlich mit verstreuten grau schwarzen Flecken. (Bosmans 2011)

Etomologie

Zu Ehren eines guten Freundes des Autors: Jean-Pierre Maelfait (1951–2009) (Bosmans 2011).

Verbreitung

Griechenland (Bosmans 2011).

Quellen

Quellen der Nachweise