Tegenaria hasperi

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tegenaria hasperi Chyzer, 1897
T hasperi adult female - dorsal.jpg
Weibchen (Frankreich)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Agelenidae (Trichternetzspinnen)
Gattung: Tegenaria (Kleine Winkelspinnen)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:021236
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Malthonica nemorosa
  • Tegenaria nemorosa

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 5,55 mm, Männchen 6,25 mm (Seyyar et al. 2009)..

Prosoma: Rand mit 3 dunklen, schmalen, halbmondförmigen Flecken, manchmal verbunden, mit 2 dunklen Längsbändern. Beine geringelt. Opisthosoma dunkelbraun, vorn mit 3 gelblichen Bändern, lateral mit 1 Paar oder 2 Paaren weiße Flecken, welche hinten in breite Winkelflecken übergehen. (Nentwig et al. 2016)

Weibchen

Epigyne: Mediane Platte der deutlich erkennbar, rechteckig (Nentwig et al. 2016). Färbung etwas heller als bei den Männchen (Seyyar et al. 2009).

Lebensraum

Unter Steinen in offenem Gelände (Deltshev 1993).

Verbreitung

Frankreich bis Türkei (World Spider Catalog Association 2016)

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise