Tegenaria circeoensis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tegenaria circeoensis Bolzern, Burckhardt & Hänggi, 2013
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Agelenidae (Trichternetzspinnen)
Gattung: Tegenaria (Kleine Winkelspinnen)
Reifezeit (Bolzern et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ start end _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ X _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:046095
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Beschreibung

Körperlänge: Weibchen erreichen eine Prosomalänge von 3,22–3,53 mm, Opisthosomalänge 5,46 mm, Männchen Prosomalänge 4,71 mm, Opisthosomalänge 4,8 mm. (Bolzern et al. 2013)

Lebensraum

An Felsen (Bolzern et al. 2013).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

  • Bolzern A, Burckhardt D & Hänggi A (2013): Phylogeny and taxonomy of European funnel-web spiders of the Tegenaria-Malthonica complex (Araneae: Agelenidae) based upon morphological and molecular data. Zoological Journal of the Linnean Society 168, S. 723–848, doi:10.1111/zoj.12040.

Quellen der Nachweise