Tegenaria armigera

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tegenaria armigera Simon, 1873
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Agelenidae (Trichternetzspinnen)
Gattung: Tegenaria (Kleine Winkelspinnen)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:021196
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Pseudotegenaria armigera

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 3,6 bis 5,2 mm, Männchen bis zu 4,23 mm. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Epigyne mit leicht gebogener Medianplatte. (Nentwig et al. 2013)

Männchen

Embolus gebogen. Konduktor groß. Tibia mit lappenartiger Apophyse und einer kleinen zahnartigen Apophyse. Prosoma gelblich-braun, manchmal mit dunklem Muster, Augenbereich schwarz. Sternum gelblich braun, manchmal mit hellerem Medianstreifen und lateralen Flecken. Beine I-II braun, Beine III and IV gelblich. Opisthosoma hellgrau, manchmal mit weißen Flecken. (Nentwig et al. 2013)

Lebensraum

In der Laubstreu, unter Steinen in Nadelwäldern. (Nentwig et al. 2013)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise