Sosticus loricatus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Sosticus loricatus (L. Koch, 1866)
Wandschleicher
Sosticus loricatus female 1055 kl.jpg
Sosticus loricatus female
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Gnaphosidae (Plattbauchspinnen)
Gattung: Sosticus (Wandschleicher)
Reifezeit (Grimm 1985)
Monat:123456789101112
X X X X X X X X X X X X
X X X X X X X X X X X X
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:027973
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien ES
[CZ] Oberschlesien ?
[D] Deutschlandss(<)?=G
[D] Brandenburg 0
[D] Baden-Württemberg D
[D] Bayern D
[D] Bayern SL D
[D] Mecklenburg-Vorp.es== R
[D] Sachsen 4
[D] Sachsen-Anhalt 0
[PL] Bielitz-Biala ?
[PL] Kattowitz ?
[PL] Opole *
[PL] Oberschlesien *
[PL] Tschenstochau ?
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Drassus corcyraeus
  • Drassus loricanus
  • Drassus loricanus longipes
  • Drassus navaricus
  • Gnaphosa rufa
  • Scotophaeus loricanus
  • Scotophaeus loricatus
  • Sosticus loricanus
  • Sostogeus loricanus

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 7,9 bis 10,6 mm, Männchen 5,4 bis 8,2 mm (Nentwig et al. 2014).

Prosoma gelbbraun bis hellrotbraun. Opisthosoma gelbbraun-hellrotbraun. (Nentwig et al. 2014)

Lebensraum

Fast ausschließlich synanthrop.

Verbreitung

Sosticus loricatus ist holarktisch verbreitet (World Spider Catalog 2015).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise