Scorpiones

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
(Weitergeleitet von Skorpione)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scorpiones C. L. Koch, 1837
Skorpione
Euscorpius Euscorpius tergestinus cf NH3251.jpg
Euscorpius sp.
Systematik
Klasse: Arachnida (Spinnentiere)

Die Skorpione (Scorpiones) formen die älteste, primitivste rezente Ordnung der Spinnentiere (Arachnida) mit 13 beschriebenen Familien und etwa 1400 Arten weltweit (Parker S. P. 1982).

Anatomie

Körperlänge: 10 bis 180 mm. Das Prosoma ist sechsgliedrig. Der ganze Carapax liegt auf der dorsalen Seite. Ein Paar von submedialen Augen und bis zu 5 Paare von Seitenaugen sind vorhanden. Die dreigliedrigen Cheliceren sind scherenartig. Die Pedipalpen sind die Scheren der Skorpione und bestehen aus 6 Gliedern. Die Coxen der ersten und zweiten Laufbeinpaare tragen anteriore Aufsprünge und formen die Basis der Mundhöhlung. Dadurch unterscheiden sie sich von anderen Spinnentieren, bei denen die Mundhöhlung durch die Enditen der ersten Coxen gebildet ist. Das Opisthosoma weist 13 Segmente auf. Die letzten 5 Segmente sind zu schmalen Ringen verengt und bilden das Metasoma. Dieses trägt das Telson (Endstachel und Giftblase) (Parker S. P. 1982).

Lebensweise

Skorpione leben räuberisch. Viele Skorpione töten größere Beutetiere mit einem Stich durch den Stachel. (Parker S. P. 1982)

Lebensraum

Der größere Teil der Skorpionarten lebt in trockenen Steppen oder Wüsten. Dennoch findet man auch viele Arten in den tropischen Regenwäldern der Erde. Einige sind sogar bis in südliche Gebiete von Mitteleuropa vorgedrungen. (Mahsberg et al. 1999)

Verbreitung

Vertreter der Ordnung leben vor allem in den Tropen und Subtropen. Skorpione finden sich aber weltweit auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis. (Parker S. P. 1982)

Artenspektrum

In Europa kommen nach Datenlage dieses Wikis 4 Familien der Ordnung Scorpiones vor.[A]

NameNOSEFIIEGBDKDENLBELUPLLTLVEEBYCHATCZSKHUSIAD
Buthidae???? ??????????   ?  ?
Euscorpiidae????×??????????×××?××?
Iuridae???? ??????????   ?  ?
Troglotayosicidae???? ??????????   ?  ?
NamePTESES-IBFRFRHITIT82IT88ROBGBAHRMDMEMKRSALGRUARUTRKZ
Buthidae××?×??×??×???××?×××××?
Euscorpiidae?×××××××××××?×?××××××?
Iuridae?????????????????×??×?
Troglotayosicidae?×?×??????????????????
Legende/Legend
? Checkliste nicht verfügbar No checklist available
× Familienvorkommen bekannt Family documented
  Checkliste enthält Familie nicht Checklist consulted, but family not found

Hinweise zur Nutzung der Tabellen:
Die Spalten können durch Anklicken des Landeskürzels markiert werden. Durch einen zweiten Klick wird diese Markierung wieder gelöscht.

Weblinks

Quellen

  • Mahsberg, D., R. Lippe & S. Kallas (1999): Skorpione. Natur und Tier-Verlag. 1 Auflage. ISBN 3931587150.
  • Parker S. P. (1982): Synopsis and Classification of Living Organisms. McGraw-Hill, New York.

Quellen der Nachweise