Sintula iberica

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sintula iberica Bosmans, 2010
Sintula iberica female 20171012195858-7fe12461-me.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Sintula (Hornträgerspinnchen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
X X X X X end _ _ start X X X
X X X X X end _ _ start X X X
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:043256
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 1,4 bis 1,8 mm (Prosomalänge 0,59 bis 0,64 mm, -breite 0,45 bis 0,50 mm), Männchen bis zu 1,5 mm (Prosomalänge 0,64 bis 0,66 mm, -breite: 0,58 bis 0,60 mm). (Bosmans et al. 2010)

Prosoma blass oliv-braun, mit breitem grauem Rand. Beine oliv-braun, Coxen heller. (Bosmans et al. 2010) Beine: Wiehleformel 2-2-2-2 (Stäubli 2013)

Weibchen

Opisthosoma blassgrau mit 6 grauen Winkelzeichnungen, die bei sehr blassen Tieren schwer zu erkennen sind. (Bosmans et al. 2010)

Männchen

Opisthosoma dunkelgrau (Bosmans et al. 2010).

Lebensraum

Nur in Wäldern mit geschlossenem Kronendach (Bosmans et al. 2010).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise