Oxyopes lineatus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oxyopes lineatus Latreille, 1806
Oxyopes lineatus.jpg
Oxyopes lineatus
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Oxyopidae (Luchsspinnen)
Gattung: Oxyopes
Verbreitung in Europa[Quellen]
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:020031
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[SK] Slowakei R*
Synonyme
  • Oxyopes italicus
  • Oxyopes lineatus gentilis
  • Oxyopes lineatus lineatus
  • Oxyopes lineatus typicus

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 6 mm, Männchen 4 bis 5 mm. (Nentwig W. et al. 2012)

Die Grundfarbe des Weibchens ist ein helles Braun. Das Prosoma trägt dorsal zwei weiße Längsstreifen und mittig eine dünne helle Linie, die zwischen den Frontalaugen entspringt. Die Seiten des Vorderkörpers können aufgehellt sein.

Auf dem Opisthosoma liegt im vorderen Bereich ein weiß umrandeter Spießfleck. Die Lateralseiten sind dunkler und mit weißen Schrägstrichen versehen.

Die Beine sind einfarbig hellbraun und, wie bei den meisten anderen Mitgliedern der Familie, mit vielen langen Stacheln besetzt.

Beim Männchen variiert die Färbung der Seiten des Prosomas und der Beine von dunkelorange bis hellgelb, so dass diese einen starken Kontrast zu dem ansonsten dunkleren Pro- und Opisthosoma darstellen.

Verbreitung

Europa, Türkei, Naher Osten, Kaukasus, Russland bis Zentralasien (World Spider Catalog Association 2018).

In Deutschland erstmals 2016 nachgewiesen (Bauer T. & H. Höfer 2017).

Lebensraum

Trockene Flächen mit niedriger Vegetation und Gebüsch. (Bellmann H. 2001)

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise