Oryphantes angulatus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oryphantes angulatus O. P.-Cambridge, 1881
Moor-Schwarzrandweber
Oryphantes angulatus female A6019 PL0652.JPG
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Oryphantes (Schwarzrandweber)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ start X X end _ _ _ _
_ _ _ _ start X X end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:012178
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien VU
[D] Deutschlands<<?=2
[D] Bayern 3
[D] Bayern Av/A 3
[D] Bayern OG 3
[D] Bayern SL 2
[D] Bayern T/S 3
[D] Mecklenburg-Vorp.?== D
[D] Niedersachsen 3
[D] Niedersachsen (H) 3
[D] Niedersachsen (T) 3
[D] Nordrhein-Westfalens===*
[D] Schleswig-Holsteinmh===*
[D] Sachsen 3
[D] Sachsen-Anhalt 3
[NO] Norwegen LC
Synonyme
  • Lepthyphantes angulatus
  • Lepthyphantes murmanicola

Merkmale

Körperlänge: Weibchen und Männchen werden beide 1,4–1,6 mm lang. (Nentwig et al. 2012)

Prosoma ist gelbbraun, mit schwarzem Rand. Beine sind gelbbraun, Tibia ist dunkel. Opisthosoma ist grauschwarz. (Nentwig et al. 2012)

Pedipalpus des Männchens mit gerader Lamella, Lamellaende ist abgestutzt und gezähnt. Epignye des Weibchens: Seitenteile nach innen unter den vorderen Scapusteil verlängert und nach aussen vorstehend. (Nentwig et al. 2012)

Beine: Wiehleformel 2-2-2-2 (Roberts 1993)

Ähnliche Arten

Genital

Eine ähnliche Bosrte auf der Patella des Pedipalpus hat auch das Männchen von Anguliphantes angulipalpis.

Lebensraum

Die Art lebt in Mooren. (Nentwig et al. 2012)

Verbreitung

In Europa (World Spider Catalog Association 2017).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise