Oreonetides quadridentatus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oreonetides quadridentatus (Wunderlich, 1972)
Vierzahn-Breitzungenweber
Oreonetides quadridentatus Schluchtwald Luxemburg AStaudt 5 1024.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Oreonetides (Breitzungenweber)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:012169
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[AT] Kärnten R
[CZ] Tschechien LC
[D] Deutschlandss??=D
[D] Baden-Württemberg D
[D] Bayern D
[D] Bayern SL D
[D] Bayern T/S D
[D] Nordrhein-Westfalens===*

Merkmale

Körperlänge: Beide Geschlechter erreichen bis 2,0 mm (Nentwig et al. 2012).

Beine: Wiehleformel 2-2-2-2 (Stäubli 2013).

Prosoma gelb-bräunlich, mit schwarzer Randlinie. Sternum fast schwarz. Chelizeren gelbbraun. Beine gelbbraun, kräftig. Opisthosoma dunkelgrau-schwarz. (Nentwig et al. 2012)

Weibchen

Epigyne mit deutlich sichtbarem Scapus und nach hinten verlängerter Mittelplatte (Nentwig et al. 2012).

Männchen

Pedipalpus mit schwer sichtbarem Endapparat. Bulbus einfach gebaut. Paracymbium mit Querfalte. (Nentwig et al. 2012)

Lebensraum

In Mittelgebirgswäldern (Nentwig et al. 2012).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise