Oecobius cellariorum

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oecobius cellariorum (Dugès, 1836)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Oecobiidae (Scheibennetzspinnen)
Gattung: Oecobius (Kreiselspinnen)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:005916
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme
  • Clotho cellariorum
  • Oecobius domesticus
  • Oecobius shaanxiensis
  • Oecobius shensiensis
  • Oecobius sinensis
  • Oecobius texanus

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,5–2,9 mm, Männchen 2,2 mm (Nentwig et al. 2015).

Verbreitung

Südeuropa bis Nordafrika, Jordanien uns Irak; eingeschleppt in die USA, China und Japan (World Spider Catalog Association 2018).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise