Nurscia albomaculata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nurscia albomaculata (Lucas, 1846)
Zehnfleck-Kalksteinspinne
Nurscia albomaculata, Titanoecidae Canu S..jpg
Nurscia albomaculata
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Titanoecidae (Kalksteinspinnen)
Gattung: Nurscia (Schein-Kalksteinspinnen)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:023184
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlandes??=R
[D] Sachsen-Anhalt 1
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Titanoeca albomaculata

Etymologie

Albomaculata oder albomaculatus setzt sich aus zwei Worten aus dem Lateinischen zusammen: albus (weiß) und maculatus (gefleckt, Partizip Perfekt von maculare, beflecken, mit Flecken versehen) (Parker 1999). Es bezieht sich auf die hellen Punkte der Art.

Verbreitung

Europa und von Ägypten bis Zentralasien (World Spider Catalog Association 2015).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

  • Parker JR (1999): Names of Spiders. British Arachnological Society – Member's Handbook 1.1, S. 1–18.
  • World Spider Catalog Association [Koord.] (2015): World Spider Catalog. Natural History Museum Bern, online auf http://wsc.nmbe.ch , Version 16.5, abgerufen am 2015-08-05, doi:10.24436/2.

Quellen der Nachweise