Liocranoeca vjosensis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liocranoeca vjosensis Komnenow, 2018
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Liocranidae (Feldspinnen)
Gattung: Liocranoeca
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:050726
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Männchen erreichen 3,6 mm (Komnenov M 2018), Weibchen sind noch unbekannt (World Spider Catalog Association 2018).

Carapace braun mit breiten, gräulichen Seitenbändern und unklaren Streifen Abweichung von der medialen Furche, 1,64 mm lang und 1,24 mm breit. Chelizeren orange, 3 promarginal (der mittlere am größten) und 2 retromarginale Zähne. Maxillae, Labium und Sternum orange, länger als breit. Beine orange, Beinformel 4123. Opisthosoma 1,96 mm lang und 1,16 mm breit. (Komnenov M 2018)

Diagnose

Das Männchen ist durch den geraden Embolus von anderen Arten dieser Gattung einfach zu unterscheiden. Auch die Basis des Embolus ist kleiner und schmaler als bei Liocranoeca emertoni (heimisch in den USA) und Liocranoeca spasskyi (Komnenov M 2018).

Etymologie

Benannt nach dem Fundort, dem Vjosa-Fluss nahe dem Ort Kutë in Albanien (Komnenov M 2018).

Lebensraum

Flussaue (Komnenov M 2018).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

  • Komnenov M (2018): Spiders (Arachnida: Araneae) of the floodplains of the Vjosa river, south Albania. Acta ZooBot Austria 155(1), 197–212.
  • World Spider Catalog Association [Koord.] (2018): World Spider Catalog. Natural History Museum Bern, online auf http://wsc.nmbe.ch , Version 19.5, abgerufen am 2018-12-2, doi:10.24436/2.

Quellen der Nachweise