Lepthyphantes notabilis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lepthyphantes notabilis Kulczyńsk, 1887
Felszartweber
Lepthyphantes notabilis w do 1,59mm Grotte Belesta GrotteDuChasseur FR 13Mae15 POger.jpg
Weibchen (Frankreich)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Lepthyphantes (Zartweber)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ start X X X X X X end _ _
_ _ start X X X X X X end _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:011258
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[AT] Kärnten 3
[CZ] Tschechien ES
[D] Deutschlandss(<)?=G
[D] Baden-Württemberg D
[D] Bayern 3
[D] Bayern Av/A 3
[D] Bayern OG 3
[D] Bayern SL 3
[D] Niedersachsen 2
[D] Niedersachsen (H) 2
[D] Nordrhein-Westfalenes===R
[SK] Slowakei R*
Synonyme
  • Lepthyphantes aciculifer
  • Lepthyphantes aciculifer dilutior
  • Lepthyphantes lombardus

Merkmale

Körperlänge: Beide Geschlechter erreichen 1,2 bis 1,8 mm (Nentwig et al. 2012).

Beine: Wiehleformel 2-2-2-2 (Stäubli 2013)

Lebensraum

Felsheiden im Höhenbereich von 500-2000 m. Weit verbreitet in den Alpen und angrenzenden Mittelgebirgen. (Nentwig et al. 2012)

Verbreitung

In Mitteleuropa (World Spider Catalog Association 2016).

Bilder


Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise