Larinia elegans

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Larinia elegans Spassky, 1939
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Araneidae (Radnetzspinnen)
Gattung: Larinia
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ start end _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ start end _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:016255
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 7,38 bis 11 mm, Männchen bis zu 6,8 mm. (Nentwig et al. 2013)

Pedipalpus mit einem kleinen Fortsatz, der zum Cymbium hingebogen ist. Epigyne mit sehr kurzem Scapus, überragt Seitenteile nicht. Prosoma gelbbraun. Sternum gelbbraun. Beine blassgelb, ganz hell. Opisthosoma häufig sehr hell mit durchgehenden Längsbinden, dorsal mit 3 Paar dunkler Punkte. (Nentwig et al. 2013)

Lebensraum

Im seewärtigen Teil des Schilfgürtels großer, flacher Seen. Sehr selten gefunden. (Nentwig et al. 2013)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise