Hypselistes jacksoni

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Hypselistes jacksoni (O. P.-Cambridge, 1903)
Jacksons Doppelköpfchen
Hypselistes jacksoni w dorsal 2,2mm Haslebrekkstølen 11.205 AFjellberg.jpg
Weibchen (Norwegen)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Hypselistes (Kleine Doppelköpfe)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
X X X X end _ _ _ start X X X
X X X X end _ _ _ start X X X
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:010871
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlandss<?=2
[D] Berlinex 0
[D] Brandenburg 1
[D] Mecklenburg-Vorp.es== R
[D] Niedersachsen 2
[D] Niedersachsen (T) 2
[D] Nordrhein-Westfalenss===*
[D] Schleswig-Holsteins=(↓)-DV
[D] Sachsen 2
[NO] Norwegen LC

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,0 bis 2,35 mm, Männchen 1,6 bis 2,0 mm (Nentwig et al. 2012).

Beine: Wiehleformel 1-1-1-1 (Stäubli 2013)

Weibchen

Prosoma glatt gelbrot, Mundteile blass gelbrot oder mit schwärzlichem Labium. 0,84 mm lang und 0,75 mm breit, vorn über der hinteren Augenreihe 0,33 mm. Beine gelbrot mit geschwärzter Unterseite der Patella und schmalen schwarzen apikalen Ringen auf den Coxen und der Femora. Sternum herzförmig gelbrot mit geschwärzter Außenkante. Augen: Vordere Augenreihe schwach prokurv. Mittelaugen viel kleiner als die Seitenaugen. HAR deutlich prokurv. Augen in gleicher Größe wie die Seitenaugen. Chelizeren mit 3 kleinen Zähnen am vorderen Falzrand und 2-3 äußerst kleinen am hinteren. Opisthosoma schwarzgrau. Die Epigyne hat hinten ein dreieckiges Feld vor einer schmalen Senke, welche fast vollständig von einer rechteckigen Partie erfüllt ist, die ungefähr doppelt so lang wie breit ist. Dies kann man am besten erkennen, wenn man die Epigyne von hinten betrachtet. (Tullgren 1955)

Männchen

Beide Geschlechter stimmen in Farbe und Zeichnung überein. Die cephale Partie des Prosomas ist kräftig erhaben und charakteristisch geformt. Augen: Vordere Augenreihe deutlich prokurv. Opisthosoma hat kein Rückenschild und sieht aus wie beim Weibchen. (Tullgren 1955)

Lebensraum

In sumpfigem Gelände (Nentwig et al. 2012). Dringt häufig in höhere Straten der Vegetation vor (typisch 1 m über Boden) (Schaefer 1972).

Verbreitung

Hypselistes jacksoni ist holarktisch verbreitet (World Spider Catalog 2017).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise