Gnaphosa moesta

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Gnaphosa moesta Thorell, 1875
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Gnaphosidae (Plattbauchspinnen)
Gattung: Gnaphosa (Eigentliche Plattbauchspinnen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ start X X X X X end _ _ _
_ _ start X X X X X end _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:027255
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Gnaphosa molesta

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 7,3 bis 12,6 mm, Männchen 6,0 bis 8,2 mm. (Nentwig et al. 2013)

Prosoma, Chelizeren, Sternum, Labium, Palpenenditen und Beine gräulich-gelb. Opisthosoma grau, Bereich der Buchlungen gelb, Scutum klein, grau-braun. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Epigyne: Seitliche Ränder parallel. (Nentwig et al. 2013)

Männchen

Pedipalpus: Embolus basal mit hakenförmigem Höcker. (Nentwig et al. 2013)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise