Euryopis quinqueguttata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Euryopis quinqueguttata Thorell, 1875
Fünffleck-Ameisenkugelspinne
Euryopis quinqueguttata male PS1882.jpg
Männchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Theridiidae (Kugelspinnen)
Gattung: Euryopis (Ameisenkugelspinnen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ start X end _ _ _ _ _
_ _ _ _ start X end _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:007737
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien EN
[D] Deutschlands<?=3
[D] Brandenburg 0
[D] Baden-Württemberg 3
[D] Bayern 3
[D] Bayern SL 3
[D] Bayern T/S 3
[D] Nordrhein-Westfalenss<(↓)=2
[SK] Slowakei V*
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Euryopis argenteomaculata

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,5 mm, Männchen 2 mm (Nentwig et al. 2012).

Prosoma: Sternum und Chelizeren sind glänzend schwarz. Beine: Bein I, Femur und Tibia von Bein II sind schwarz, die übrigen Glieder sind hellgelb. Bein III und IV sind ganz hell mit einigen schwarzen Flecken. Opisthosoma ist schwarz, dorsal mit 2 Paar weißer Flecken (wovon die Art den Namen bekommen hat), es gibt selten Flecken auch in der Nähe der Spinnwarzen. (Nentwig et al. 2012)

Pedipalpus: Cymbium ist distal gerundet, das Konduktor ist hammerförmig (Nentwig et al. 2012).

Epigyne: mit Grube, die breiter als lang ist. Deutlich zweiteilig. (Nentwig et al. 2012)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise