Episinus theridioides

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Episinus theridioides Simon, 1873
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Theridiidae (Kugelspinnen)
Gattung: Episinus (Kabelspinnen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ _ _ _ _ X _ _
_ _ _ _ _ _ _ _ _ X _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:007676
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Plocamis pyrenaea
  • Plocamis theridioides

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 3,1 bis 3,6 mm (Prosoma 1,2-1,3 mm), Männchen bis zu 2,8 mm (Prosoma 1,1 mm). (Nentwig et al. 2013)

Prosoma hell bräunlich, mit einem schwarzen Rand und einem medianen schwärzlichen Längsband. Prosoma 1.2-1.3 mm lang. Sternum dunkelbraun, in der Mitte heller. Augen: quadratisches Mittelaugenfeld vorne viel schmaler als hinten. Beine gelblich, dunkel geringelt, wie bei E. angulatus. Opisthosoma gräulich mit zahlreichen schwarzen Flecken, Folium undeutlich, ventral mit einigen weißlichen Flecken. Opisthosoma oval, hinten abgerundet, ohne Tuberkeln. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Epigyne mit gerundeter Grube, etwas breiter als lang, Enden kaum sklerotisiert. (Nentwig et al. 2013)

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise