Emblyna brevidens

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emblyna brevidens (Kulczyński, 1897)
Kurzzahn-Wiesenkräuselspinne
Emblyna brevidens m-w do 2,02-2,38mm Wiese NSG De-Maten Belgien 19Mai14 POger.jpg
Männchen (links) und Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dictynidae (Kräuselspinnen)
Gattung: Emblyna (Wiesenkräuselspinnen)
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:022374
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien CR
[D] Deutschlandes(<)?=2
[D] Berlinex 0
[D] Brandenburg *
[D] Mecklenburg-Vorp.?== 2
[SK] Slowakei R*
Synonyme
  • Brigittea brevidens
  • Dictyna brevidens

Verbreitung

Paläarktis (World Spider Catalog Association 2017). Sie kommt in Nord-, Mittel- und Südeuropa vor (Naumova et al. 2017).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

  • Naumova MV, Blagoev G, Dimitrov D, Lazarov C & Deltshev C (2017): New data on the spider fauna (Arachnida: Araneae) of Bulgaria. Acta Zoologica Bulgarica 69 (4), S. 477–481.
  • World Spider Catalog Association [Koord.] (2017): World Spider Catalog. Natural History Museum Bern, online auf http://wsc.nmbe.ch , Version 17.5, abgerufen am 2017-01-7, doi:10.24436/2.

Quellen der Nachweise