Dysdera moravica

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dysdera moravica Řezáč, 2014
Mährischer Asselfresser
Dysdera moravica1.JPG
Männchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dysderidae (Sechsaugenspinnen)
Gattung: Dysdera (Asselfresser)
Reifezeit (Řezáč et al. 2014)
Monat:123456789101112
X X X X X X X X X X X X
X X X X X X X X X X X X
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:047513
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[CZ] Tschechien LC
[D] Deutschlandes??=R

Ähnliche Arten

Alle Vertreter des Dysdera ninnii-Komplexes: Dysdera ninnii und D. mircodonta (Řezáč et al. 2014).

Lebensweise

Lebenszyklus: 2-jährig (adult überwinternd) (Řezáč et al. 2014).

Etymologie

Benannt nach der im Osten der Tschechischen Republik gelegenen Region Moravia (dt. Mähren), wo diese Art erstmals gefunden wurde (Řezáč et al. 2014).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise