Dysdera lata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dysdera lata Reuss, 1834
Dysdera lata m do 8,87mm Sud delaFrance Mai2012 POger.jpg
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Dysderidae (Sechsaugenspinnen)
Gattung: Dysdera
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:004470
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme
  • Dysdera taurica

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 10 bis 12 mm (Prosoma 4,8 mm), Männchen bis zu 7–8 mm (Prosoma 3,7–4,7 mm). (Nentwig W. et al. 2012)

Weibchen

Prosoma dunkelbraun, bedeckt mit verschiedenen und unregelmäßigen Punktdellen. Augen: vordere das 0,5-fache des Durchmessers voneinander entfernt. Chelizeren mit 3 Zähnen. Beine: Femur Ⅳ mit einem oder 2 kleinen dorsalen Stacheln. Hintere Tibia und Metatarsus mit 7 oder mehr Stacheln. (Nentwig W. et al. 2012)

Männchen

Bulbus 1,7 mm lang. Prosoma dunkel rotbraun, stark gerunzelt. Beine: Femur Ⅳ mit dorsalen Stacheln. Tibia Ⅳ lateral,ventral und dorsal mit einem distalen Stachel. (Nentwig W. et al. 2012)

Lebenstraum

In Kastanien- und Pinienwäldern unter Baumrinde oder unter Steinen. Häufig in Ufernähe. (Nentwig W. et al. 2012)

Verbreitung

Mediterraner Raum bis Georgien (World Spider Catalog Association 2017).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise