Didectoprocnemis cirtensis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Didectoprocnemis cirtensis (Simon, 1884)
Didectoprocnemis cirtensis w do 1,88mm Flussufer Villefalse FR POger.jpg
Weibchen (Frankreich)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Linyphiidae (Zwerg-/Baldachinspinnen)
Gattung: Didectoprocnemis
Reifezeit (Bosmans 2007)
Monat:123456789101112
X X X X end _ _ _ _ _ start X
X X X X end _ _ _ _ _ start X
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:000926
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 1,8–2,4 mm, Männchen 1,4–1,9 mm (Bosmans 2007).

Prosoma gelblich bis rötlich braun mit grauen Schlieren und mit Fovea. Beine gelblich bis orangebraun. Wiehleformel 2-2-1-1. Trichobothrium auf Metatarsus Ⅰ 0,52, Trichobothrium auf Metatarsus Ⅳ vorhanden. Opisthosoma grau bis dunkelgrau. (Bosmans 2007)

Männchen

Prosoma erhöht mit Sulci (Bosmans 2007).

Lebensraum

Vor allem in der Nähe von Flüssen oder Wasserscheiden (Bosmans et al. 2010). In der Vegetation und in Laubstreu entlang permanenter oder temporärer Flüsse und Bäche oder Seen, nur selten in anderen feuchten Lebensräumen (Bosmans 2007).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

  • Bosmans R, Cardoso P & Crespo LC (2010): A review of the linyphiid spiders of Portugal, with the description of six new species (Araneae: Linyphiidae). Zootaxa 2473, S. 1–67, ISSN 1175-5326, doi:10.11646/zootaxa.2473.1.
  • Bosmans R (2007): Contribution to the knowledge of the Linyphiidae of the Maghreb. Part XII. Miscellaneous erigonine genera and additional records (Araneae: Linyphiidae: Erigoninae). Bulletin & Annales de la Société Entomologique de Belgique 143, S. 117–163.

Quellen der Nachweise und Checklisten