Clubiona kulczynskii

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Clubiona kulczynskii Lessert, 1905
Moorwaldsackspinne
Clubiona kulczynskii male 20171210181326-3c91e530-me.jpg
Männchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Clubionidae (Sackspinnen)
Gattung: Clubiona (Echte Sackspinnen)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ start end _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ start end _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:024610
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[AT] Kärnten R
[CZ] Tschechien VU
[D] Deutschlandss<?=2
[D] Bayern 3
[D] Bayern Av/A 3
[D] Bayern OG 2
[D] Bayern SL 2
[D] Sachsen 3
[NO] Norwegen LC

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 6 bis 8 mm, Männchen 5 bis 6 mm (Nentwig et al. 2013).

Prosoma bräunlich, mit dunklem Rand. Opisthosoma mit braunem Mittelstrich, Winkeln aus hellen Punkten und hellen Längsstreifen. Tibialapophyse des Pedipalpus stumpf und mit einem Widerhaken. Epigyne mit viereckig abgesetztem Lappen am Hinterrand. (Nentwig et al. 2013)

Lebensraum

In Hochmooren (Nentwig et al. 2013).

Verbreitung

Europa bis Fernost (World Spider Catalog 2018).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten