Chrysso nordica

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chrysso nordica (Chamberlin & Ivie, 1947)
Chrysso nordica PL3886.JPG
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Theridiidae (Kugelspinnen)
Gattung: Chrysso
Reifezeit (Szinetár et al. 2004)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ _ _ start end _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ start end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:007257
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: 2,7 bis 3,5 mm (Logunov & Gromov 2012) Prosomalänge: Weibchen 4 mm, Männchen 3,3 mm.[Literaturzitat fehlt]

Prosoma hell gelb, mit dunkler Linie mittig und an den Seiten. Sternum gelb, mit dunklem Rand. Beine gelb.Grundfarbe des Opisthosomas ist weiß oder silber-grau. Opisthosomazeichnung (siehe Bilder) ausgeprägt in juvenilen Tieren, bei Adulttieren mitunter nur noch sehr schwach vorhanden.

Das Opisthosoma des Weibchens hat einen charakteristischen dorsocaudalen Fortsatz. Das Opisthosoma des Männchens ist länger als das des Weibchen und besitzt nur einen kleinen Fortsatz. (Szinetár et al. 2004)

Pedipalpus des Männchens: Cymbium mit zahnartigen Teilen am oberen Rand. Der distale Teil des Pedipalpus ist groß.

Epigyne des Weibchens hufeisenähnlich, an den Rändern stark sklerotisiert. Rezeptakula rund (Szinetár et al. 2004).

Reifezeit

Adulte Tiere wurden in Mitteleuropa nur im Juli und August gefunden, Jungtiere hingegen von Juli bis Oktober. (Szinetár et al. 2004)

Lebensraum

Steppen und trockene, sandige Wiesen (Szinetár et al. 2004).

Verbreitung

Von Ungarn bis in die Mongolei und in Nord-Amerika (World Spider Catalog Association 2016).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten