Chalcoscirtus infimus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Chalcoscirtus infimus (Simon, 1868)
Gewöhnlicher Zwergglanzspringer
Chalcoscirtus infimus w 2mm do Bach in Steineichenlandschaft Portugal legGrabolle detFreudenschuss MSchaefer 0974 77kl r.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Salticidae (Springspinnen)
Gattung: Chalcoscirtus (Zwergglanzspringer)
Reifezeit (Le Peru 2007)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ start X end _ _ _ _ _
_ _ _ _ start end _ _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:032664
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlands<?=3
[D] Bayern 1
[D] Bayern SL 1
[D] Schleswig-Holstein????D
Synonyme und weitere Kombinationen
  • Calliethera infima
  • Chalcoscirtus atratus
  • Chalcoscirtus insularis
  • Heliophanus atratus

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,5 bis 3,3 mm, Männchen 2,15 bis 2,85 mm. (Nentwig et al. 2012)

Verbreitung

Von Süd- und Mitteleuropa bis Zentralasien (World Spider Catalog 2016).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten