Berinda aegilia

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Zur Navigation springenZur Suche springen
Berinda aegilia Chatzak, 2002
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Gnaphosidae (Plattbauchspinnen)
Gattung: Berinda
Reifezeit (Nentwig et al. 2012)
Monat:123456789101112
_ _ _ start X X end _ _ _ _ _
_ _ _ start X X end _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:038043
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 4,2 bis 5,1 mm, Männchen 3,8 bis 4,8 mm. (Nentwig et al. 2012)

Prosoma braun, vordere Augenreihe leicht rekurv, hintere Reihe leicht prokurv oder gerade. Metatarsus I-II mit Scopula. Tarsus I-II mit Scopula. Opisthosoma braun. (Nentwig et al. 2012)

Weibchen

Epigyne mit sklerotisiertem Vorderrand. Vulva mit kurzen Einführgängen, die zu einer ovalen, aufgespulten Spermathek führen. (Nentwig et al. 2012)

Männchen

Pedipalpus: Cymbium oval, mit haarloser, leicht vertiefter vorderen Kante. Tibialapophyse relativ klein mit gebogener Spitze. Konduktor mit stark sklerotisierter und ventral hervorstehenden Spitze. Femur des männlichen Pedipalpus mit 3 dorsalen Stacheln. (Nentwig et al. 2012)

Verbreitung

Griechenland (World Spider Catalog 2017).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten