Ballus rufipes

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ballus rufipes (Simon, 1868)
Ballus rufipes 9 1024.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Salticidae (Springspinnen)
Gattung: Ballus
Verbreitung in Europa[Quellen]
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:032407
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[D] Deutschlands<?=3
[D] Baden-Württemberg *
[D] Bayern 2
[D] Bayern SL 2

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 2,9 mm, Männchen 3,55 mm (Nentwig W. et al. 2017). Etwas kleiner als Ballus chalybeius (Bellmann H. 2010).

Prosoma und Opisthosoma samtgrau behaart. Insgesamt sehr gedrungen gebaut.

Beine proximal rot, distal gelblich. Drittes und viertes Beinpaar mit schwarzen Längsstreifen (dorsal und/oder lateral), mitunter auch auf den Vorderbeinen vorhanden. Durch die auffällige Färbung leicht zu erkennen. (Bauchhenß E. & H. Stumpf 1992)

Männchen

Männchen mit stark verdicktem ersten Beinpaar. Dessen Tibien sind zudem tiefschwarz. Allein nach den Pedipalpen ist die Art nicht eindeutig von Ballus chalybeius unterscheidbar (Bauchhenß E. & H. Stumpf 1992).

Lebensraum

Klimatisch begünstigte Gebiete wie Trockenrasen (Bellmann H. 2010).

Verbreitung

Europa, Vorderasien, Nordafrika (World Spider Catalog Association 2017).

Lebensweise

Im Gegensatz zu Ballus chalybeius meist am Boden zu finden (Bauchhenß E. & H. Stumpf 1992).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten