Attulus distinguendus

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Attulus distinguendus (Simon, 1868)
Silbergras-Sandhockling
Sitticus distinguendus female dorsal Schaefer.jpg
Weibchen
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Salticidae (Springspinnen)
Gattung: Attulus (Sandhocklinge)
Reifezeit (Bellmann 2001)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ start X X end _ _ _ _
_ _ _ _ start X X end _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:036222
Gefährdung nach Roter Liste
RegionBSLTKTRFRRL
[AT] Kärnten 2
[CZ] Tschechien EN
[CZ] Oberschlesien *
[D] Deutschlandmh<<?=3
[D] Berlins<<(↓)-2
[D] Brandenburg 1
[D] Baden-Württemberg 2
[D] Bayern 2
[D] Bayern Av/A 2
[D] Bayern T/S 1
[D] Mecklenburg-Vorp.s== G
[D] Niedersachsen 2
[D] Niedersachsen (T) 2
[D] Nordrhein-Westfalenss<(↓)=2
[D] Schleswig-Holsteinss==-DG
[D] Sachsen 0
[D] Sachsen-Anhalt 1
[NO] Norwegen VU
[PL] Bielitz-Biala *
[PL] Kattowitz *
[PL] Opole ?
[PL] Oberschlesien *
[PL] Tschenstochau ?
[SK] Slowakei I
Synonyme
  • Attulus cinereus
  • Attulus helveolus
  • Attulus helvolus
  • Attus cinereus
  • Attus solaris
  • Sitticus distinguendus
  • Sitticus helveolus
  • Sitticus histrio
  • Sitticus psammodes

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 4 bis 5 mm, Männchen 3 bis 4 mm (Bellmann 2001).

Männchen

Prosoma dorsal grau behaart, lateral mitunter hellbraun. Hinter den hinteren Lateralaugen liegt eine undeutliche graue Bande. Clypeus mit durchscheinenden Borsten, Frontalaugen im oberen Bereich orange, im unteren Bereich weißlich. Sternum dunkelbraun mit orangenen Punkten (Labium identisch), Sternum zusätzlich mit schwarzem Rand und weißer Behaarung. Maxillen und Chelizeren gelblich getönt.

Opisthosoma dorsal mit einer Mischung aus schwarzen, grauen und hellbraunen Haaren versehen. Über die Länge zieht sich eine undeutliche Zeichnung aus Punkten und Winkelflecken. Spinnwarzen mit schwarzer Behaarung.

Beine hell mit undeutlicher dunkler Ringelung. (Metzner 2014)

Weibchen

Weibchen sehr ähnlich dem Männchen, Kopfplatte jedoch dunkler (Metzner 2014).

Lebensraum

Attulus distinguendus bewohnt offene Sandgebiete. Man findet diese Art auf Sanddünen der Meere wie auch auf Binnendünen. Sie wurde ebenso auf Kiesbänken der Isar nachgewiesen. (Bellmann 2001)

Verbreitung

Paläarktisch verbreitet (World Spider Catalog Association 2015).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise