Arctosa tbilisiensis

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arctosa tbilisiensis Mcheidze, 1946
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Lycosidae (Wolfspinnen)
Gattung: Arctosa (Wühlwölfe)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ _ X _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ X _ X _ _ _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:017682
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.
Synonyme
  • Arctosa kozarovi

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 6,4 bis 6,7 mm, Männchen 3,9 bis 4,2 mm (Nentwig et al. 2013).

Opisthosoma mit auffallendem Muster aus weißen bis hellgelben Flecken auf dunkelgrauem bis schwarzem Grund (Nentwig et al. 2013).

Weibchen

Prosoma braun, etwas heller als bei den Männchen. Sternum hellbraun bis gelb. Clypeus und Chelizeren braun. Beine etwas heller als bei den Männchen, keine Ringelung sichtbar. (Nentwig et al. 2013)

Männchen

Prosoma kastanienbraun, glänzend, mit einer Gruppe von weißen Haaren vor der Fovea. Sternum und Clypeus braun. Chelizeren kastanienbraun. Beine: Femur I fast komplett dunkelbraun, Femora II-IV in der apikalen Hälfte dunkelbraun. Femora kontrastieren mit den restlichen gelben bis hellorangen Segmenten, vor allem Tibien und Metatarsen mit undeutlicher Ringelung. (Nentwig et al. 2013)

Verbreitung

Bulgarien bis Georgien (World Spider Catalog Association 2015).

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten