Arctosa personata

Aus Wiki der Arachnologischen Gesellschaft e. V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arctosa personata (L. Koch, 1872)
Systematik
Ordnung: Araneae (Webspinnen)
Familie: Lycosidae (Wolfspinnen)
Gattung: Arctosa (Wühlwölfe)
Reifezeit (Nentwig et al. 2013)
Monat:123456789101112
_ _ _ start X end _ _ X _ _ _
_ _ _ start X end _ _ X _ _ _
Verbreitung in Europa[Quellen]
    etabliert,    nicht etabliert,    nicht betrachtet
Weitere Informationen
LSID WSC: urn:lsid:nmbe.ch:spidersp:017654
Gefährdung nach Roter Liste
Rote Liste-Daten liegen uns für dieses Taxon nicht vor.

Merkmale

Körperlänge: Weibchen erreichen 9,0 bis 12,4 mm (Prosoma 3,8 bis 4,7), Männchen bis zu 7,15 mm (Prosoma 3,8 bis 4,8) (Nentwig et al. 2013).

Prosoma rötlich, helles Medianband vorn breit, hinten schmal und gezackt. Laterale Bänder auffällig. Chelizeren mit 3 Zähnen am Klauenfurchenrand. Beine gelb-rötlich (bei Männchen geringelt). Metatarsus Ⅰ-Ⅱ mit kurzen Stacheln, Stacheln auf Tibia Ⅰ reduziert oder fehlend. Opisthosoma gelblich-grün, schmaler medianer Streifen pfeilförmig, daneben je ein heller, länglicher Fleck. (Nentwig et al. 2013)

Weibchen

Epigyne mit Grube, vorne breiter als hinten, Ränder des medianen Steges gehen in Rand der vorderen Epigynentasche über (Nentwig et al. 2013).

Lebensraum

Wärme liebend. Unter Steinen, in trockenen Lebensräumen mittlerer Höhen. (Nentwig et al. 2013)

Verbreitung

Im westlichen Mittelmeerraum verbreitet (World Spider Catalog Association 2015).

Bilder

Weblinks

Nachweis- und Verbreitungskarten

Weitere Links

Quellen

Quellen der Nachweise und Checklisten